Einzel-Ausstellungen (Auswahl)

1991 Galerie 26, Kelkheim
1992 Art-Café, Lippstad
t
1993 Augenoptik Kloppenburg, Idstein
1995 Volksbank, Wissen
1998 Offenes Atelier, Waldems-Esch

1999 Galerie im Kreishaus, Hofheim
2000 Institut für Sicherheitstechnologie, München , „Schwingungen“
2001 Galerie im Kempinski Hotel, Gravenbruch , „Schwingungen“
2001 Atelier Marcobrunnerstraße 15, Wiesbaden, „Getanzte Bilder“ 

2003 Institut für Sicherheitstechnologie, München


2005 Kunsthalle Gießen, „Linie hoch zwei“ (E, Katalog)

2005 Alte Kirche Kelkheim-Hornau , „Lebensrhythmen“

2006 Galerie im Landgericht Limburg, „Schwingungen“

2010 Atelierhaus Darmstadt „Lustvoll“
2012 HypoVereinsbank Wiesbaden „Werte machen frei“

2013 Galerie im Kapellenhof, St. Josefs-Hospital, Wiesbaden „Zeichen“
2013 Valora Consulting GmbH, Wiesbaden „Schwingungen“

 

 

Gruppen-Ausstellungen (Auswahl)

1994 Rathausfoyer Hofheim am Taunus, Jahresausstellung der Hofheimer Gruppe


1995 Rathausfoyer Hofheim am Taunus, Jahresausstellung der Hofheimer Gruppe

1996 Offene Ateliers der Hofheimer Gruppe, Hofheim

1997 Galerie im Kreishaus Hofheim am Taunus, 35 Jahre Hofheimer Gruppe (Katalog)


1999 Rathausfoyer Hofheim am Taunus, Jahresausstellung Hofheimer Gruppe



2002 Stadtmuseum Hofheim, 40 Jahre Hofheimer Gruppe (Katalog)

2006 Kunsthaus am Schulberg, “Neu im BBk“ Wiesbaden
2007 Kunsthaus Wiesbaden „ Zeitgleich“ (Katalog)
2008 Künstlerforum Bonn „Lustvoll“
2008 Friedwald im Taunus, Performance „Werte“

2009 Atelier Ute Wurtinger, Wiesbaden „Veränderung“
2009 Kunsthaus Wiesbaden „Lustvoll“
2010 Annenkapelle Görlitz "Lustvoll"
2010 Atelier Ute Wurtinger, Wiesbaden „Zeichen“
2010 Stadtraum Wiesbaden „Art & Dialog /Zeitgleich-Zeitzeichen“ „Werte kostenlos“ (Katalog)

2011 Mauritiusgalerie Wiesbaden „Art Fair“
2012 Offene Ateliers im Westend, Wiesbaden
2012 Roncalli-Kapelle Wiesbaden „An Anfang war das Wort“ (Wettbewerb, Katalog)
2014 Kunstmole Wiesbaden-Schierstein, Installation „Werte“
2014 Kunsthaus Wiesbaden „Wandel der Gestalt“ (Katalog)

2015 Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst „answer 2“ (Spielkartenmemory)
2015 Kunstarche Wiesbaden, „Hübsch-Hässlich“ Portraitserie „Rotkäppchen“ (Leporello)
2016 Kunsthaus Wiesbaden „Line in – Line out“
2016 Atelierrundgang Wiesbaden Nord-Ost „Offenes Atelier“

 

 

Arbeiten in privaten und öffentlichen Sammlungen, u.a. in den Kunstsammlungen des Main-Taunus-Kreises und des Oberhessischen Museums.

 

Mitgliedschaft in künstlerrelevanten Vereinigungen

BBK Wiesbaden
VG Bildkunst

Fördermitglied im "Bellevuesaal Wiesbaden",
bei den "Freunden des Museums Wiesbaden" und
in der "Kunstarche Wiesbaden"